SEMINAR: FEINSCHLIFF PRESSEARBEIT

Egal ob in einem Unternehmen, in einer Gemeinde oder in einem Verein – es passiert immer etwas, das Sie für Berichtenswert halten. Mit Ihrer Botschaft stehen Sie in Konkurrenz zu den vielen Botschaften anderer Sender. Daher ist es nicht egal, wie Sie Ihren Pressetext formulieren, an wen und wann Sie Ihre Aussendung übermitteln und welches Foto Sie verwenden.

Basiskurs für Pressearbeit in meiner Gemeinde

Medien, die Sie in einer Presseaussendung um Verbreitung Ihrer Botschaft bitten, verfügen nur über begrenzten Platz und Sendezeit, und das Publikum, das Sie erreichen möchten, schenkt seine Aufmerksamkeit nur jenen Inhalten, die neu und aktuell, spannend und nah genug sind, um beim täglichen „Überfliegen“ der Meldungen ins Auge zu stechen. Daher ist es entscheidend, wie man eine Pressemeldung und die Fotos dazu aufbereitet.

Der Workshop „Feinschliff Pressearbeit“ möchte mit seinem bewusst niederschwelligen Ansatz all jenen die Angst vor Pressearbeit nehmen, die – egal ob ehrenamtlich oder hauptamtlich – die regionalen Medien mit Beiträgen beliefern, die Gemeindezeitung, die Gemeinde-Website oder den Facebook-Auftritt betreuen.

Anhand praktischer Tipps und einfacher Faustregeln werden Sie die Erfahrung machen, dass Pressearbeit nicht nur lästige Pflichterfüllung, sondern wertvolles Marketing für die eigene Sache sein kann.


Inhalte

  • — Wie kommen Medien zu ihren Infos?
  • — Was macht ein Ereignis zu einer Story?
  • — Checkliste für das Erstellen einer Presseaussendung
  • — Faustregeln und Tipps für das Versenden
  • — Der richtige Umgang mit Bildern
  • — Besprechung Ihrer mitgebrachten Pressetexte

Vortragender

Ing. Barbara Putz

Christian Keglovits

Seit 2013 verantwortlich bei Rabold und Co. für PR, Text und Konzeption.
Christian Keglovits erlernte sein journalistisches Handwerk im ORF und arbeitete von 2000 bis 2008 als Redakteur und Moderator im ORF Landesstudio Burgenland in Eisenstadt.
Danach Öffentlichkeitsarbeit und Projektmanagement für das Europäische Zentrum für Erneuerbare Energie. Vortragstätigkeit im In- und Ausland.


GEEIGNET FÜR

BürgermeisterInnen, AmtsleiterInnen, GemeindesekretäreInnen sowie engagierte Personen, die ehrenamtlich Aufgaben im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit (schreiben, fotografieren etc.) für die Gemeinde übernehmen.


TERMIN UND KOSTEN

Donnerstag, 17. Jänner 2019 * von 08:30 bis 12:00 Uhr inkl. 1/2 h pause

Agentur Rabold und. Co, Schlainingerstraße 4, 7400 Oberwart

EUR 250,- exkl. USt. pro Person (unterlagen, Pausensnacks und Getränke im Seminarraum sind inkludiert)

Teilnehmeranzahl pro Seminar: 8 Personen.

jetzt ANMELDen >>

INFORMATION

E-Mail: weitblick@remove-this.rabold.at, Telefon: 03352-20212