BUCH – "SÄTZCHEN"

KUNDE: EDITION MARLIT  |  Buch "Sätzchen" von Klaus-Jürgen Bauer. Sätzchen = in Zeitungen gefundene und vorerst zwischengelagerte später dann sorgfältig ausgerissene und unterstrichene Sätze spezieller Natur. "Sätzchen" ist eigentlich eine lose Blattsammlung, gebunden mittels Buchschrauben. Aus Zeitungen gerissene Zeilen werden mittels Illustrationen und Fotos inszeniert. So behalten diese aus dem Zusammenhang gerissenen Texte längere Zeit ihren Wert. Sie werden plötzlich komisch oder skurril.