AUSSTELLUNG "Schicksalsjahr 1938 - NS-Herrschaft im Burgenland"

KUNDE: KBB - Kultur-Betriebe Burgenland GmbH  |  Ausstellung "Schicksalsjahr 1938 - NS-Herrschaft im Burgenland"
Schräge versetzte Wände führen die BesucherInnen von einem Thema zum nächsten - man geht wie durch enge Gassen. Farblich dominieren die Farben der Zeit: Rot, Schwarz und das Grau und Braun der Uniformen. Exponate sind teilweise auch in alten Bilderrahmen dargestellt - so wirken sie, als wären sie Teil des Wohnzimmers - sie kommen den BetrachterInnen somit näher. In einer zeitlichen Abfolge wird man durch die Ausstellung geleitet bis zu einem Foto, wo das Verschwinden von Menschen Thema ist.